Über uns

Wir, das sind die Gabriels. Zu unserer Familie gehören, Raimund und Sabine mit 2 schon erwachsenen Kindern, sowie unsere Golden Retriever.

Das Gabriel-Rudel wohnt in Herborn/Hessen am Rande des Westerwaldes.

Aufgewachsen mit verschiedenen Hunderassen, kam 1988 unser erster Golden Retriever in unsere Familie.

 

Emely von der Beerenwange, genannt Lisa.

 

Dieses kleine selbstbewusste Fellknäuel hielt die ganze Familie Gabriel nebst Omas, Opas und Nachbarn in Schach. 

Mit Lisa sammelten wir die ersten Einblicke in die Retrieverausbildung und hatten viel Freude daran.

 

So kamen wir über die Welpengruppe, Junghunde und Begleithundeausbildung auch an die jagdliche Ausbildung und die Dummyarbeit.

Hund und Mensch blühten richtig auf. Merkte man doch sofort, dass dies das war wofür ein Retriever eigentlich mal gezüchtet worden ist. Das Apportieren liegt dem Retriever im Blut. Wir besuchten viele qualifizierte Seminare und Fortbildungen um uns in der Retrieverausbildung und Zucht weiterzubilden.

Lange Jahre waren wir im Vorstand, sowie in der Ausbildung der DRC Bezirksgruppe tätig. Raimund ist ehrenamtlich im DRC als Wurfabnahmeberechtigter tätig, des weiteren ist er Mitglied in der Zuchtkommission für Golden Retriever im DRC und seit 1999 ernannter VDH-Zuchtrichter für Golden Retriever.

 

1995 haben wir den Rüden „Reno“ (Hiekkakankaan Öinen Reno) aus Finnland von Frau Tuula Jokela bekommen. Er wurde VDH und Deutscher Champion mit Arbeitsprüfung und in Deutschland als Deckrüde im DRC eingesetzt.

 

Im Sommer 1995 bekamen wir „Tuula“ (Finnfield´s Arctic Hello Tuula) aus dem „A-Wurf“ von Carola Munkes.

Unsere Zucht wird nun schon in der 3. Generation auf „Tuula“ aufgebaut und weiter fortgeführt.

 

Aus der Verpaarung „Tuula“ und „Reno“ haben wir 1997 „Nele“ (Finska- Nele vom Seelbacher Forst) aus unserem „F-Wurf“ behalten.

 

Im Jahr 2000 vervollständigte „Maggie“ (Highness Maggie vom Seelbacher Forst) aus unserem H-Wurf unser Rudel.

 

2005 ist „Malin“ (Malin vom Seelbacher Forst) aus unserem M-Wurf bei uns geblieben.

 

Damit unsere Zucht ein größeres Spektrum bekommt, waren wir 2008 wieder in Finnland und bekamen von Anne Hakkarainen aus ihren „Gladtail-Zwinger“ unsere „Tilda“ (Gladtail Quiet Secret) und aus Dänemark von Bente Dyring unsere „Elli“ (Golden’s Hill-Side Imagine a Model).

 

Aus unserem S-Wurf ist 2013 unser Küken „Marie“ (Silja Marie vom Seelbacher Forst) bei uns geblieben und wird nun, wenn alles gut verläuft, unsere Zucht weiterführen.

 

Unsere Hunde werden auf Ausstellungen gezeigt und auch in ihren ursprünglichen Anlagen „dem Apportieren“ ausgebildet und gefördert. Die Bewahrung des retrievertypischen Wesens, die Gesundheit und die Einhaltung des Standards haben in unserer Zucht höchste Priorität.

 

Im Lauf der Jahre können wir so auf die Titel:

DRC Clubjugendsieger, Bundessieger, Europasieger, VDH Champion, Deutscher Champion mit Arbeitsprüfung, DRC Clubsieger und DRC Veteranenchampion zurückblicken.

 

Unsere „Welpenaufzucht„.